Prof. Dr. med. Stephan Jakob

Stephan Jakob, geboren 1958 in Langnau i.E., Schweiz, arbeitet seit 2000 an der Universitätsklinik für Intensivmedizin und ist seit August 2018 Klinikdirektor und Chefarzt.

Mail

Aus- und Weiterbildung

  • 1979–1986: Studium der Humanmedizin, Universität Bern, Schweiz
  • 1986: Promotion zum Dr. med., Universität Bern, Schweiz
  • 1995: Facharzt in Anästhesiologie, Universität Bern, Schweiz
  • 2000: Facharzt in Intensivmedizin, Universität Bern, Schweiz
  • 2002: Habilitation


Berufliche Laufbahn

Klinische Tätigkeiten

  • 1987–1988: Assistenzarzt, Innere Medizin, Regionalspital Thun
  • 1989: Assistenzarzt, Chirurgie, Bezirksspital Belp
  • 1990–1992: Assistenzarzt, Anästhesiologie und Intensivmedizin, Inselspital, Universitätsspital Bern
  • 1993: Assistenzarzt, Pneumologie, Inselspital, Universitätsspital Bern
  • 1994–1995: Assistenzarzt, Nephrologie, Inselspital, Universitätsspital Bern
  • 1996–1997: Oberarzt am Institut für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Inselspital, Universitätsspital Bern
  • 1997–2000: Forschungsaufenthalt Kuopio University Hospital, Kuopio, Finnland
  • 2000–2007: Leitender Arzt, Universitätsklinik für Intensivmedizin, Inselspital, Universitätsspital Bern
  • 2008–Juli 2018: Chefarzt IIMC, Universitätsklinik für Intensivmedizin, Inselspital, Universitätsspital Bern
  • Seit August 2018: Klinikdirektor und Chefarzt, Universitätsklinik für Intensivmedizin, Inselspital, Universitätsspital Bern


Akademische Tätigkeiten

  • 2001: PhD in Applied Physiology, Kuopio University, Kuopio, Finland
  • 2002: Habilitation für das Fach Anästhesie und Intensivmedizin, Medizinische Fakultät, Universität Bern, Schweiz
  • 2006: Professur an der Universität Bern
  • 2000-2017: Leiter Experimental Chirurgische Station, Departement Klinische Forschung, Universität Bern


Forschungsschwerpunkte

  • Mitochondriale Funktionen


Publikationen