FCCS-Kurs

Im FCCS-Kurs (FCCS = Fundamental Critical Care Support) vermitteln wir eine kurze, konzise Einführung in wesentliche Aspekte des akut kritisch kranken Erwachsenen. Es handelt sich um einen Einführungskurs in die Grundlagen der Intensivmedizin.

Der Kurs richtet sich an Assistenzärztinnen und Assistenzärzte ohne Vorkenntnisse in Intensivmedizin als Vorbereitung auf eine Rotation in einer Intensivstation.

Neben der Vermittlung der notwendigen theoretischen Grundlagen legen wir grossen Wert auf das praktische Üben, was an den Skill Stations erfolgt. Die sehr realitätsnahe Simulation sowie viele Beispiele aus dem intensivmedizinischen Alltag ermöglichen ein interaktives Vermitteln der Lerninhalte.

Der FCCS-Kurs wird durch die Europäische Gesellschaft für Intensivmedizin (ESICM), die Amerikanische Gesellschaft für Intensivmedizin (SCCM), sowie die Schweizerische Gesellschaft für Intensivmedizin (SGI-SSMI), die Schweizerische Gesellschaft für Anästhesiologie und Reanimation (SGAR-SSAR) und die Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin (SGAIM-SSMI) unterstützt. Er wird zweimal pro Jahr durchgeführt (in der Regel im April und im Oktober).

Nächste Kursdaten

2. bis 4. November 2022

Der Kurs ist leider bereits ausgebucht!