Universitätsklinik für Intensivmedizin

Die Universitätsklinik für Intensivmedizin gewährleistet eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung von Patientinnen und Patienten innerhalb des Spektrums der modernen interdisziplinären Intensivmedizin.

Wir behandeln und pflegen Patientinnen und Patienten, die sich in einer lebensbedrohlichen Situation befinden und eine lückenlose Überwachung benötigen. Zu unseren Aufgaben gehören die Behandlung eingeschränkter lebenswichtiger Körperfunktionen wie zum Beispiel ein plötzlich auftretendes Herz-Kreislauf- oder Lungenversagen, oder die Überwachung von Patientinnen und Patienten nach grösseren Operationen wie zum Beispiel nach einem herzchirurgischen Eingriff.

Ein Aufenthalt auf der Intensivstation oder auf der Interdisziplinären Intermediate Care Station (IIMC, Überwachungsstation) ist für Patientinnen und Patienten sowie für ihre Angehörigen eine Ausnahmesituation und kann sehr belastend sein. Daher bieten wir neben einer professionellen und kontinuierlichen Behandlung und Betreuung der Patientinnen und Patienten auch eine individuelle Begleitung und Unterstützung der Angehörigen.